Kichererbsensuppe Paliria geschmort mit Blumenkohl

Kichererbsensuppe Paliria geschmort mit Blumenkohl

Kichererbsensuppe Paliria geschmort mit Blumenkohl

In dieser Version trifft die Kichererbsensuppe auf den Blumenkohl in einem köstlichen Schmorgericht, das sich für Vegetarier und zum Fasten eignet.

30
MINUTEN
4
PORTIONEN
DURCHSCHNITT
ΒΑΘΜΟΛΟΓΗΣΤΕ
ΤΗ ΣΥΝΤΑΓΗ:
TΑ ΑΠΑΡΑΙΤΗΤΑ ΣΥΣΤΑΤΙΚΑ ΓΙΑ KICHERERBSENSUPPE PALIRIA GESCHMORT MIT BLUMENKOHL

Zutaten

2 Packungen 280g Paliria Kichererbsen mit Zwiebeln und Karotten in Zitronensauce

400 g Blumenkohlspitzen

1 Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten

2 Knoblauchzehen, fein gehackt

1 Gemüsebrühwürfel

4 Esslöffel Olivenöl

1 Esslöffel Tomatenmark

1 Lorbeerblatt

100 ml trockener Weißwein

¼ Teelöffel Piment

½ Teelöffel Zucker

2 Esslöffel Petersilie, fein gehackt

Salz & Pfeffer

ΤΑ ΒΗΜΑΤΑ ΓΙΑ ΤΟ ΤΕΛΕΙΟ ΠΙΑΤΟ ΜΕ KICHERERBSENSUPPE PALIRIA GESCHMORT MIT BLUMENKOHL
1
Das Olivenöl zusammen mit der Zwiebel und dem Blumenkohl in einen Topf geben und 2 Minuten lang anbraten, bis sie glänzen und eine leichte Farbe erhalten.
2
Dann den Knoblauch zugeben, umrühren und mit dem Wein ablöschen. Tomatenmark, Brühe, Lorbeerblatt, Zucker, Piment, Salz und Pfeffer hinzugeben und bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen, damit der Blumenkohl weich wird.
3
Die Kichererbsensuppe Paliria und die Petersilie hinzugeben und umrühren. Weitere 3 Minuten kochen lassen und vom Herd nehmen. Mit zusätzlichem frisch gemahlenem Pfeffer servieren.
4
 
Kichererbsensuppe Paliria geschmort mit Blumenkohl
EXTRA TIPS
Für einen würzigeren Geschmack können Sie eine fein gehackte scharfe Paprika hinzufügen!
Paliria
NEWSLETTER
Bitte geben Sie eine E-mail-Adresse ein

COPYRIGHT © PALIRIA S.A. ALL RIGHTS RESERVED
created by INTERWEAVE